Earth Day 2021

Hallo zurück! Lange ist es her, dass wir hier ein Lebenszeichen von uns gegeben haben. Wie es so häufig der Fall ist, standen andere Dinge wie Produktion, Vertrieb und in den letzten Monaten natürlich Corona im Vordergrund, weshalb wir es nicht geschafft haben diesen Blog zu pflegen. Das wird sich aber ab jetzt ändern!

In den letzten Wochen haben wir endlich die Zeit gefunden und uns Gedanken darüber gemacht, welche Ziele wir in Zukunft mit diesem Blog verfolgen möchten. In der Vergangenheit haben wir hier unser Start-Up, unsere Partner:innen und Materialien vorgestellt.

In Zukunft soll vor allem die nachhaltige Idee, die hinter unserer Vision und jedem einzelnen unserer Produkte steht, die Beiträge motivieren. Ab und zu wird es trotzdem weiterhin persönliche Einträge bezogen auf das Start Up Life bei CORK + CROCHET geben, aber das Thema Nachhaltigkeit soll auf jeden Fall im Vordergrund stehen!


Als Art kleiner Neueinstieg in den Blog haben wir uns den Tag der Erde oder auch Earth Day 2021 als Thema ausgesucht. Wir haben diesen Tag gewählt, da der Earth Day dafür gedacht ist uns auf unser aktuelles Konsumverhalten aufmerksam zu machen und die Wertschätzung für den Planeten und dessen natürliche Ressourcen zu stärken. Anders ausgedrückt: der Earth Day verfolgt genau wie dieser Blog das Ziel, die Welt ein Stück nachhaltiger zu gestalten.


Aber was ist der Earth Day überhaupt?

Die Idee für den Earth Day entstand 1970 in den USA, wo sich der Tag schon seit den 70er Jahren großer Beliebtheit erfreut. Seit 1990 wird der Earth Day auch außerhalb der USA gefeiert, indem mit weltweiten Aktionen auf die Ziele dieses Tages aufmerksam gemacht wird. Der Earth Day wird dabei nicht von einer einzelnen Organisation auf die Beine gestellt. Stattdessen ist das Ziel der Kampagne Earth Day Medienpräsenz zu schaffen und den Anstoß für eine Vielzahl nationaler und lokaler Aktionen rund um das Thema Umweltbewusstsein zu geben.

In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto Restore Our Earth, das individuelle Motto für Deutschland lautet Jeder Bissen zählt.


Wir haben uns entschieden uns mit dem internationalen Thema Restore Our Earth zu beschäftigen und euch die internationale Kampagne vorzustellen, da wir dem Thema nachhaltiger Ernährung noch ein einem späteren Blogeintrag widmen werden.

Der englische Titel Restore Our Earth wird von den Organisator:innen selbst mit dem Satz Stellt uns’re Erde wieder her übersetzt.

Aber warum muss die Erde eigentlich wieder hergestellt werden?

Photo by Samuel Ferrara on UnsplashDas in den letzten Jahren und Jahrzehnten sehr viele natürliche Ressourcen in kürzester Zeit verbraucht wurden ist ja leider kein Geheimnis. Die voranschreitende Industrialisierung und Globalisierung beschleunigt viele (Arbeits-)Prozesse und um alles in Bewegung zu halten braucht man einen Kraftstoff. Dieser wird meistens aus der Erde selbst gewonnen wie es bei Öl, Kohle oder Holz der Fall ist. Da in kürzester Zeit möglichst viele Ressourcen benötigt werden hat der Planet keine Zeit mehr sich selbst zu regenerieren und beispielsweise Bäume auf natürliche Weise nachwachsen zu lassen, die im Rekordtempo gefällt werden. Genau aus diesem Grund hat das Earth Day Team in Kooperation mit The Canopy Procect eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um Geld für die weltweite Wiederaufforstung zu sammeln. Weitere Infos dazu findet man auf der Webseite https://www.earthday.org/campaign/the-canopy-project/.
Das Grundprinzip ist 1 Doller = 1 Baum. Sehr preiswert und effektiv, wie wir finden 😉

Auch über den Bereich Landwirtschaft haben sich die Organisator:innen des Earth Days Gedanken gemacht. Da sieht es leider ähnlich aus. Wie bei der Energiegewinnung auch, wird hier eher kurzfristig gedacht, anstatt nach nachhaltigen Wegen zu suchen, um die ständig wachsende Weltbevölkerung zu ernähren. Zu dem Thema gibt es online ein tolles Quiz, welches auf kreative Art informiert und Bewusstsein für die aktuelle Situation schafft.

Außerdem kann man auf der Webseite ein paar leckere vegane Rezepte entdecken und unter dem Punkt: 51 ways to restore our earth ist eine große Sammlung an Ideen zu finden, um den Alltag ein kleines bisschen nachhaltiger zu gestalten. Vielleicht ist auch was für Dich dabei?!

Am wichtigsten sind allerdings die unzähligen weltweiten Aktionen, die mit dem Thema Nachhaltigkeit zusammenhängen und die in ihrer Gesamtheit den eigentlichen Earth Day 2021 bilden. Es würde den Rahmen des Blogeintrags sprengen, alle Maßnahmen an dieser Stelle auszuführen, da das Angebot wirklich riesig ist (vor allem mit englischsprachigen Beiträgen). 

Am besten Du klickst Dich einfach mal selbst durch und schaust, was Dir am besten gefällt! In diesem Jahr finden coronabedingt sehr viele Veranstaltungen online statt, so kannst Du vor Deinem Bildschirm zum Beispiel an Aktionen in Neuseeland, den USA oder Jakarta teilnehmen…. komplett flug- und kerosinfrei 😉


Falls Online Events eher nichts für Dich sind, lohnt sich der Blick auf die Webseite trotzdem sehr, wenn du am Thema Nachhaltigkeit interessiert bist.

Wir finden den Earth Day auf jeden Fall total spannend und freuen uns schon drauf!

Hier geht es zur Webseite:

https://www.earthday.org/earth-day-2021/

Danke fürs Lesen. #spreadthelove und genieß Deinen Tag! 

Deine CORK + CROCHET Crew


Liebevoll getextet von: Antonia Mohr